Kibo 2

Foto: Franz Altmann

Der Kibo 2 ist ein wundervoller XC-Cruiser, der mit hoher Spurtreue, einem satten Fluggefühl, hohen passiven Sicherheitsreserven und astreiner Steigfreude punktet. Wer Abstriche bei der Verspieltheit und Freestyletauglichkeit in Kauf nimmt, erhält einen ebenso braven wie tadellosen Flügel, der für alle anderen Abenteuer mehr als qualifiziert ist.

Die Bezeichnung „Allrounder“, die ihm der Hersteller attestiert, trifft den Nagel auf den Kopf. Dass er dabei auch noch optisch richtig gut aussieht und trotz der vernünftigen Materialien mit 4,5 kg für Freunde des Hike & Fly in Betracht kommt, ist ein willkommener Bonus. Ungeachtet seiner Platzierung in der Mitte der Klasse kann er getrost auch von Aufsteigern in die B-Klasse in Augenschein genommen werden.

Größe S S/M M L
Gütesiegel EN-B EN-B EN-B
Zellen 53 53 53 53
Startgewicht 65-85 75-95 85-110 100-130
Gewicht 4,2 4,5 4,8 5,1
Fläche 21,9 24,4 26,4 28,1
Spannweite 11,2 11,8 12,3 12,7
Streckung 5,7 5,7 5,7 5,7
Fläche proj. 18,6 20,7 22,5 23,9
Spannw. proj. 8,9 9,4 9,8 10,1
Streck. proj. 4,3 4,3 4,3 4,3

* Gewichtsangaben (Gewicht, Startgewicht) in kg
* Längenangaben (Spannweite) in m
* Flächenangaben (Fläche) in m2

Veröffentlicht: 2019
Getestet in THERMIK 1/2_2020
Der Kibo 2 ist für mich eine "Liebe auf den 2ten" Blick. Vom etwas apathischen Startverhalten abgesehen fliegt er sich so einfach wie kurzweilig.

Einsteiger

0 of 5 stars

Gelegenheitspilot

0 of 5 stars

Wettkampf

0 of 5 stars

XC

0 of 5 stars

Acro

0 of 5 stars

Hike & Fly

0 of 5 stars