Neuseeland – Die vergessene Küste

Als Captain James Cook 1769 in Neuseeland anlandete, verstand er im Vogelgeschrei sein eigenes Wort nicht. Seitdem gilt Neuseeland als die „Vogelinsel“. Felix Wölk und Roman Berner sind dem Mythos auf der Spur. Mit Gleitschirmen. Ein Roadtrip an die Pazifikküsten der südlichen Hemisphäre. Im Zeichen des Klimawandels.

Die Fotostory gibt’s im THERMIK Magazin Ausgabe 5_2020.

X